1
landschaftsarchitekten
winterscheid weidenhaupt
   
   

philosophie

Die Anfänge der Gartenkunst haben Ihre Intention bis heute nicht verloren. Die Welt hat Ihr Gesicht gewandelt doch die Sehnsucht der Menschen einen Ort der Ruhe und Vollkommenheit, einen Ort der Schönheit im Einklang mit dem Natur zu finden ist heute aktueller denn je. Die Schnelllebigkeit unserer Zeit und der rasante Fortschritt der technischen Entwicklungen entfremdet den Menschen zunehmend von seinen eigenen natürlichen Wurzeln.
Als Garten- und Landschaftsplaner begreifen wir unsere Arbeit darin, in einem respektvollen Umgang mit der Natur, Freiräume zu schaffen, die den Genius loci eines Ortes für den Menschen erlebbar machen, Räume zu gestalten in denen der Mensch innehält, um den Augenblick wahrzunehmen und zu genießen. Dabei ist die Verortung und das Zusammenspiel von Farben, Düften, Tönen, Relief, Strukturen und Texturen, Licht und Schatten, Jahreszeiten, Linie, Raum und Proportionen das grundlegende Elemente unserer Arbeit.

Dicht unter dem Alltag liegt die Poesie. (Eugene O´Neill)

 

 
1